Samstag, 26. November 2011

Morgenstunde

Ich bleibe noch etwas bei den goldenen Farben. Vielleicht schlägt mir dieser ewige Hochnebel aufs Gemüt. Dieses Bild ist letzten Sommer auf einem See in Südschweden entstanden. Ich habe mich morgens um 4 aufs Wasser gemacht, um die Morgenstimmung auf mich wirken zu lassen und zu sehen wie die Sonne aufgeht. Als ich vor mich hin sinnierte tauchte plötzlich dieser Kanufahrer aus dem Morgennebel auf. Für eine kurzen Moment war die Stille durchbrochen. Tasch, tasch, tasch,..... Paddelschläge, die nach 30 Sekunden wieder verebben. Ein wunderbarer Moment, der diesen Morgenstunden eine gewisse Note gab. Wie geht schon nur das Sprichwort: "Der frühe Vogel fängt den fetten Wurm!"



Keine Kommentare:

Kommentar posten