Montag, 17. November 2014

Frisch


Frische Wahre ist das A und O. Es ist nichts hässlicher als eine abgestandenes Stück Wurst oder eine vergilbte Salami. Frisch sollten auch unsere Beziehungen sein. Damit es nicht so einsam wird, wenn man älter wird.

Einst hatten wir Zeit!
Ich weiß nicht, wer sie uns genommen hat.
Ich weiß nicht, wessen Sklaven wir sind.
Wir leben wie die Ameisen, drüben im Abendland.
Max Frisch

Keine Kommentare:

Kommentar posten