Samstag, 7. Juli 2012

Pauke

Auf die Pauke hauen. Ist ein alte Redewendung die meint: kräftig feiern ; sich lautstark bemerkbar machen; seine Meinung lautstark kundtun; laut aufbegehren
Ursprünglich machten die iroschottischen Mönche (Gallus und Columban) die Leute mit Pauken auf sich aufmerksam. Sie kamen oft in ein Dorf und schlugen so lange auf die Pauke, bis alle Bewohner sich dort versammelten. Dies Pauken wurden später durch Glocken ersetzt.
Es wird wieder einmal Zeit, so richtig auf die Pauken zu hauen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten